Norbert Maibaum - Mini Saison 2008 - Transat 6,50 2009

GER 338 - Coconut Run

Norbert Maibaum - Mini Saison 2008 - Transat 6,50 2009 header image 2

Auf 005 Grad 15′ 53″ nördlicher Breite

Oktober 20th, 2009 · No Comments · Transat 6,50

liegt der nördlichste geographische Punkt Brasiliens. Norbert passiert heute Abend diesen Breitengrad auf seinem Weg nach Süden nach über 16 Tagen auf See rund 32 Längengrade weiter östlich auf dem offenen Atlantik. Das zweite Drittel der 3100 Meilen langen zweiten Transatetappe liegt schon fast hinter ihm und der Äquator rückt in greifbare Nähe. Bereits jetzt ist dies die längste Zeit und Strecke, die Norbert nonstop und einhandsegelnd auf Coconut Run verbringt und jeder zusätzliche Tag bringt eine weitere Steigerung.

Die Passage der Interropischen Konvergenzzone, die permanent in Bewegung ist und sowohl ihre Lage als auch ihre Ausdehnung verändert, müsste Norbert schon weitestgehend bewältigt haben. Der süd- bis südsüdöstliche Wind scheint ihm momentan einen Anlieger auf die Inselgruppe Fernando Da Noronha zu ermöglichen. Bald schon wird auch er in den Genuß eines Halbwindes kommen, der ihm dann auch schnelleres Segeln ermöglichen wird.

Der mit 67 Meilen Vorsprung Führende der Protowertung Thomas Ruyant (667) hat nur noch knapp 600 Meilen bis zum Ziel, dem er mit über 11 Knoten entgegen jagt. Bertrand Delesne (754) und Stéphane Le Diraison (679) liefern sich bei ähnlichen Geschwindigkeiten auf dem vierten und fünften Rang in Sichtweite zueinander ein Kopf an Kopf-Rennen. Die vier Verfolger sind etwa auf der Höhe des Archipels Fernando Da Noronha, dass gemäß des Reglements an Steuerbord liegen bleiben muss.

Heute Nachmittag hat Charly Dalin (435) Francisco Lobato (607) die Spitzenposition bei den Serienbooten wieder abgeknöpft und hat noch 838 Meilen vor Bug bis nach Salvador. Entschieden ist dabei natürlich noch gar nichts, denn immerhin ist die verbleidende Strecke weiter als die Renndistanz der längsten Qualifikationsrennen (z.B. Minifastnet oder Transgascogne). Was hier zu einen Teilabschnitt mutiert ist sonst mehr als eine ganze Regatta! Na dann auf zum Endspurt…

Tags: ·

0 responses so far ↓

  • There are no comments yet...Kick things off by filling out the form below.

You must log in to post a comment.