Norbert Maibaum - Mini Saison 2008 - Transat 6,50 2009

GER 338 - Coconut Run

Norbert Maibaum - Mini Saison 2008 - Transat 6,50 2009 header image 2

Ein Hauch von Nichts

Juli 27th, 2008 · 1 Comment · Azoren-Race, Qualifizierung Transat 6,50

Die Flaute über der Biskaya hält an und damit die Segler fest! Langsam und mühsam geht es voran, die Geschwindigkeiten liegen zwischen 0,5 und 2,3 Knoten. Eine echte Geduldsprobe und wie bereits vor dem Start von vielen prognostiziert ein taktisches Rennen. Nur 80 Meilen konnten sich die Boote nach einem Tag auf See von Les Sables D’Olonne entfernen. Eindrucksvoller sind dabei die 60 Meilen, die die Flotte in Nord-Süd-Richtung zwischen dem nördlichsten (Stéphane Le Diraison, 679 Cultisol) und südlichsten (Bertrand Delesne, 569 Dan Foss Le Gall) Mini auseinander liegt. Grund hierfür sind die jeweiligen taktischen Entscheidungen der Skipper. Die meisten haben sich für einen nördlichen Kurs (bis ca. 20 Meilen nördlich der direkten Kursline nach Westen) oder für die direkte Kursline entschieden. Einige wenige und darunter auch Norbert haben einen bis zu 30 Meilen südlicheren Kurs als den direkten Kurs gewählt.

Vom direkten Kurs abzuweichen birgt mehr Risiken, aber auch mehr Chancen als der konservativere Direktkurs. Nach den aktuellen Wetterprognosen sieht es so aus, dass Norbert für die Wahl des Südkurses belohnt wird. Er hat bereits jetzt 8 Plätze gut gemacht und folgt als zweitsüdlichstes Boot der Flotte dem Führenden in der Serienbootwertung im Abstand von weniger als 14 Meilen!! Weiter so!! Nach einer ruhigen Nacht ist ein schwacher Süd-Westwind vorhergesagt, von dem die Boote im Süden entsprechend früher profitieren werden, als die nördlicher gelegenen. Da der Wind später für einige Tage auf Südwest bis West drehen soll wird es zudem für die Minis nördlich der direkten Kurslinie schwierig Meilen nach Süden zurück zur direkten Kurslinie zu gewinnen.

Tags:

1 response so far ↓

  • 1 Heidi Klee // Jul 28, 2008 at 08:19

    Vielen lieben Dank für die sehr hilfreiche deutsche Übersetzung von den wichtigsten Teilen des französischen Regattaberichts und die Links, die vieles erleichtern!!!

You must log in to post a comment.