Norbert Maibaum - Mini Saison 2008 - Transat 6,50 2009

GER 338 - Coconut Run

Norbert Maibaum - Mini Saison 2008 - Transat 6,50 2009 header image 4

Entries Tagged as 'Pornichet Select 6,50 Ed. 2009'

Pornichet Select 6,50 - 2009: Nachtrag

Juli 1st, 2009 · No Comments · Pornichet Select 6,50 Ed. 2009, Qualifizierung Transat 6,50

An dieser Stelle wieder eine kurze Statistik zum Rennen

Meldungen: 44 Serie / 27 Protos

Allerdings waren nur 64 davon Boote am Start. Skipper mit Ihren Booten waren aus 11 Nationen anwesend.

Finisher: 24 von 38 gestarteten Serienbooten sind über die Ziellinie gegangen, sowie 16 von 26 gestarteten Protos haben gefinished. Insgesamt damit eine recht hohe Zahl von Rennabrüchen beim Pornichet Select 6,50 2009.

[Read more →]

Tags: ·

Pornichet Select 6,50 - 2009: Bericht Teil 3 - Das Rennen

Juni 21st, 2009 · 1 Comment · Pornichet Select 6,50 Ed. 2009, Qualifizierung Transat 6,50

Schon im ersten 5 Seemeilen-Abschnitt zur ersten Luvtonne kommen einige der Segler zurück, da Sie auf dem Weg aus der Bucht eine Tonne falsche passiert haben und nun in der korrekten Weise passieren müssen - etwas Glück für mich, denn die ersten sind damit wieder hinter mir. Ich habe mich etwas vom meinem Schock wegen dem Zusammenstoß beim Start erholt und versuche an das Feld ranzufahren - um die Tonne herum bin ich jedenfalls nicht der letzte des Feldes.

[Read more →]

Tags: ··

Pornichet Select 6,50 - 2009: Bericht Teil 2 - Der Start

Mai 16th, 2009 · No Comments · Pornichet Select 6,50 Ed. 2009, Qualifizierung Transat 6,50

Der Wind ist für uns genau an der Grenze: 18 Knoten. Ich entscheide mich erstmal für das erste Reff im Groß. Die Fock setze ich nicht, sondern warte damit - so wie die meisten der anderen Boote. Einige verbringen die Wartezeit sogar beigedreht und nur treibend: mit der Fock back stehend und offener Großschot … an Deck ist niemand zu sehen.

[Read more →]

Tags: ·

Pornichet Select 6,50 - 2009: Bericht Teil 1 - Vor dem Start

Mai 5th, 2009 · No Comments · Pornichet Select 6,50 Ed. 2009, Qualifizierung Transat 6,50

Die obligatorischen drei Tage der Startvorbereitung des Rennens wurden von mir voll genutzt: Die gesamte Ausrüstung nochmals durchgehen, Trimm optimieren, Sicherheitsprüfungen absolvieren. Bis zur Starterlaubnis mussten auch die Race-Dokumente vollständig sein und der Lichtcheck, der Funkcheck und die Pharmazie-Kontrolle durchlaufen werden.

[Read more →]

Tags: ·

À la bonne heure !

April 28th, 2009 · 7 Comments · Pornichet Select 6,50 Ed. 2009, Qualifizierung Transat 6,50

Heute Morgen um 09:38 Uhr hat Norbert das Pornichet Select 6,50 - 2009 erfolgreich beendet.

[Read more →]

Tags: ·

ETA zwischen 03 und 04 Uhr

April 27th, 2009 · 1 Comment · Pornichet Select 6,50 Ed. 2009, Qualifizierung Transat 6,50

Nach neuesten Informationen wird Norbert heute Nacht zwischen 03 und 04 Uhr morgens im Ziel erwartet. Bis dahin weiter gute Fahrt !

[Read more →]

Tags: ·

Auf der Zielgeraden

April 27th, 2009 · No Comments · Pornichet Select 6,50 Ed. 2009, Qualifizierung Transat 6,50

Die dritte Nacht bricht herein und während sich die bereits angekommenen Skipper eine warme Mahlzeit im Restaurant schmecken lassen, befinden sich noch 13 Einhandsegler auf der Zielgeraden. Die Wetterverhältnisse haben sich im Vergleich zu heute Morgen wesentlich verbessert. Es weht ein moderater Nordwestwind mit ca. 10 - 12 Knoten, der auf dem letzten Wegstück angenehme Segelbedingungen unter einem unbewölkten Sternenhimmel bereiten sollte. Der Großteil der Minis wird die Ziellinie heute noch vor Mitternacht erreichen. Ich drücke Norbert aus der Ferne die Daumen, dass er mit Coconut Run auch bald die erste Regatta in 2009 erfolgreich abschließen kann. Allez les gars!

[Read more →]

Tags: ·

Aufgebriest

April 27th, 2009 · No Comments · Pornichet Select 6,50 Ed. 2009, Qualifizierung Transat 6,50

Das Pornichet Select 6,50 - die erste der Classe Mini-Regatten am Atlantik in dieser Saison - wird auch dieses Jahr ihrem Ruf gerecht anspruchsvoll zu sein. Zeuge dafür ist die stetig ansteigende Zahl der Rennabbrüche. Die zweite Nacht bleibt nicht so beschaulich wie ihre Vorgängerin. Der Himmel verdunkelt sich, der Wind nimmt zu und dreht auf West, Schauer ziehen auf. Bis zum Morgen haben weitere 9 Skipper das Rennen vorzeitig beendet, während der Führende bereits die nördlichste Wendemarke - Ile de Groix - rundet und das Ziel in Pornichet ins Visier nimmt.

[Read more →]

Tags: ·

Sternenklare Nacht

April 26th, 2009 · No Comments · Pornichet Select 6,50 Ed. 2009, Qualifizierung Transat 6,50

Die erste Nacht auf See blieb ruhig für Norbert und die übrigen Regattateilnehmer. Bei moderatem Wind um 12 Knoten segeln die Einhandskipper mit ihren Minis unter einem klaren Sternenhimmel. Trotz der guten Bedingungen müssen zwei weitere Teilnehmer das Rennen abbrechen. Hugo LAVAISSIERE (527) wird Opfer einer Kollision und ist in den Hafen von Pornichet zurückgekehrt, wohin ihm auch Davy BEAUDART (674) folgen wird, der ein OFNI - objet flottant non identifié - ein nicht identifizierbares, schwimmendes Objekt gerammt hat, wodurch sein Backbordruderblatt zerstört wurde. Benoît SINEAU (579) ist aus unbekannten Gründen nach Port Bourgenay abgelaufen.

[Read more →]

Tags: ·

Abendnachrichten

April 26th, 2009 · No Comments · Pornichet Select 6,50 Ed. 2009, Qualifizierung Transat 6,50

Das Feld der Minis hat sich bereits auseinandergezogen und die Abstände der Boote zueinander nehmen weiter zu. Die Führenden nähern sich am späten Abend bereits dem Plateau des Birvideaux, einem Felsplateau zwischen Groix, Belle Ile und der Halbinsel Quiberon. Das Hauptfeld befindet sich zeitgleich in etwa auf Höhe des Pointe de Kerdonis, dem Leuchtfeuer im Südosten der Belle Ile.

Um das ehemals von Seeleuten gefürchtete Plateau des Birvideaux kenntlich zu machen begann im Jahre 1880 das von vielen Rückschlägen und Schwierigkeiten begleitete Projekt eines Leuchtturmbaus. Nach 54-jähriger Bauzeit war der Phare de Birvideaux vollendet, dessen Lichtsequenzen in der letzten Nacht dem Regattafeld den Weg gewiesen hat.

[Read more →]

Tags: ·